Unsere Geschäfte sind weiter für Sie geöffnet. Die Vorlage eines Impfnachweises oder Negativ-Tests ist nicht notwendig. Bitte beachten Sie für Ihren Besuch jedoch folgende Hinweise.


Sicherheitsabstand

In unserem weitläufigen Geschäft ist es Ihnen jederzeit möglich, den empfohlenen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zu anderen KundInnen und unseren MitarbeiterInnen einzuhalten.
Unsere Kassen sind mit Plexiglas-Scheiben versehen. So schützen wir in diesem kontaktintensiveren Bereich alle KundInnen sowie unsere Mitarbeitenden. Wir verstehen, dass jeder seine Einkäufe so schnell wie möglich erledigt haben möchte. Daher versuchen wir auch den Großteil unserer Kassen für Sie geöffnet zu halten. Sollte es dennoch zu Wartezeiten kommen, haben Sie etwas Geduld und halten Sie auch hier einen Mindestabstand von 1,5 Metern zur einkaufenden Person von Ihnen und unseren Mitarbeitenden ein.

Mund- und Nasenschutz

Zum Schutz der Bevölkerung haben die Bundesländer sowie Städte und Kommunen ortsabhängige Vorgaben zum Thema medizinische Maske bzw. Mund-Nasen-Schutz erlassen. Bei Ihrem Einkauf bei strecker müssen medizinische Masken getragen werden, das heißt sogenannte OP-Masken oder auch FFP2-Masken.
Bei Vorlage eines ärztlichen Attests, das das Tragen einer medizinischen Maske bzw. eines Mund-Nasen-Schutzes eindeutig ausschließt, sind Sie von der Maskenpflicht in unserem Geschäft befreit.

Bei Vorhandensein von Erkältungssymptomen dürfen unsere Filialen nicht betreten werden.

Hygiene

Wir achten strengstens auf die Einhaltung höchster Hygienestandards und entsprechen selbstverständlich den aktuellen Auflagen. Neben Hinweisen in unserem Geschäft zu empfohlenen Hygiene- und Schutzmaßnahmen stehen für unsere KundInnen am Eingang Desinfektionsmittel bereit, um den Einkauf so sicher wie möglich zu gestalten.

Schützen Sie sich und andere!